Logo des Wirtschaftlichen Verbandes der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.

  • Verband

WV-Kulturpreis 2016 geht an den Chorkreis St. Quirinus

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim überrascht damit bei Auftritt in der Christkönigkirche

Der Wirtschaftliche Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim (WV) zeichnet mit seiner Kulturpreisvergabe jährlich Ensembles, Vereine oder Gruppen aus den verschiedenen kulturellen Sparten aus, die sich große Verdienste und Anerkennung in der Stadt und in der Region erworben haben.

Für das Jahr 2016 hat die zuständige Jury, die beiden Kulturreferenten von Stadt und Landkreis, Robert Berberich und Christoph Maier-Gehring, den Rosenheimer Chorkreis St. Quirinus vorgeschlagen.

„Als Vorsitzender des Wirtschaftlichen Verbandes habe ich die große Ehre, diesen Preis heute Abend vor großem Publikum zu verleihen.“, freute sich WV-Vorsitzender und Laudator Reinhold Frey, der den Chorkreis bei dessen Konzert in der Christkönigkirche mit der Preisverleihung überraschte. „Ausgezeichnet wird hier ein Chor, der seit mehr als 50 Jahren eine herausragende Säule des musikalischen Lebens in Rosenheim ist und heute vom Chorleiter Michael Gartner mit viel Begeisterungsfähigkeit, Einfühlvermögen und Neugier weiter zu neuen Ufern geführt wird. Gartner erweiterte das Repertoire, suchte neue Spielstätten, forcierte die künstlerische Zusammenarbeit mit anderen Chören oder Orchestern und erkannte die Bedeutung eines gesellschaftlichen, sozialen Engagements.“, begründete Frey die Auswahl seiner Referenten.

Stellvertretend für den gesamten Chor übernahm Dirigent Michael Gartner  (Bildmitte) zusammen mit seinem 1. Vorsitzenden Herbert Gruber (Zweiter von rechts) den symbolischen Scheck und die Kulturpreis-Urkunde aus den Händen von Laudator Reinhold Frey (ganz rechts). Die Kulturreferenten des WV freuten sich mit dem Preisträger: (von links) Christoph Maier-Gehring und Robert Berberich.

Stellvertretend für den gesamten Chor übernahm Dirigent Michael Gartner (Bildmitte) zusammen mit seinem 1. Vorsitzenden Herbert Gruber (Zweiter von rechts) den symbolischen Scheck und die Kulturpreis-Urkunde aus den Händen von Laudator Reinhold Frey (ganz rechts). Die Kulturreferenten des WV freuten sich mit dem Preisträger: (von links) Christoph Maier-Gehring und Robert Berberich.

Bild: Peter Schlecker

 

Einen Fernsehbeitrag von RFO finden Sie in unserer Mediathek unter http://mediathek.wirtschaftlicher-verband.de

Noch nicht registriert? Jetzt registrieren!

Anmelden

Anmeldung zur Rosenheimer Golfwoche 2018

Die Anmeldung zur Rosenheimer Golfwoche erfolgt grundsätzlich bei den ausrichtenden Golfclubs selbst. Für Ihre Anmeldung bieten wir den Service an, das nachstehende Formular auszufüllen. Ihre Nachricht wird dann an die betreffenden Golfclubs übersandt.

Ihr Team des
WV Rosenheim