Logo des Wirtschaftlichen Verbandes der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.
  • Messe

Nah am Menschen

Die Messe Rosenheim, die von 4. bis 7. April auf der Loretowiese in Rosenheim stattfindet, spiegelt die Lebenswelt in der Region wider: ihre wirtschaftliche Stärke, die landschaftlichen, touristischen Reize sowie die kulturellen und kulinarischen Besonderheiten.

In Stadt und Region Rosenheim kann man die bayerische Lebensart in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Von der Aufgeschlossenheit gegenüber dem technologischen Fortschritt über Qualitätshandwerk bis zur Verbundenheit mit Heimat und Brauchtum. Entsprechend breit ist das Spektrum der Messe Rosenheim. Neben den klassischen Schwerpunkthemen Bauen, Wohnen und Energie stehtpassend zur Jahreszeit das Thema Garten im Mittelpunkt. Sepp Steger Natursteine präsentiert auf 400 m2 im Freigelände wieman Gärten und Terrassen mit Natursteinen, Teichen, Brunnen, Skulpturen in individuell gestaltete, wohltuende Ruheoasen verwandeln kann. Anregungen dafür, was Körper und Seele außerdem noch gut tut, finden die Besucher in Messehalle 1: Medizin- und Fitnessgeräte, Saunakabinen, Körperpflegeprodukte laden zum Entspannen ein. Zudem gibt es Informationen beispielsweise rund um das altersgerechte Wohnen und die Pflege. Wer sich am liebsten auf Reisen erholt, kann in Halle 12 Ideen für sein nächstes Ziel nah oder fern der Heimat sammeln. Schiffsreisen liegen übrigens voll im Trend.

Messe Rosenheim

In der Wirtschaftsregion steckt digitale Kraft

Um die digitale Zukunft des Wirtschaftstandortes Rosenheim geht es in Halle 14, der „Digitalen Welt“. Hier können sich Besucher über aktuelle Software, IT-Netzwerktechnik und Internetanbieter informieren, Webseitenanbieter kennenlernen,digitale Start-up-Ideen austauschen oder Anwendungen beispielsweise in den Bereichen Telematik, Smart Home und Internet der Dinge entdecken. Mit dabei sind renommierte IT-Unternehmen aus Rosenheim und dem Landkreis, sowie die Stadt Rosenheim, der Landkreis Rosenheim und die Technische Hochschule Rosenheim. Ein attraktives Vortragsprogramm zu Cybercrime, Datenschutz, Cloudarbeitsplätzen etc. rundet das Angebot ab.

Just for fun – Spielen mit der ganzen Familie

Gleich daneben in Halle 13 dreht sich alles um Familie und Freizeit. Ein zentraler Anlaufpunkt sind die Spielwelten von Kinderland Ziegler. „Hier kann man just for fun, ohne jeden Kaufzwang spielen, Freunde finden und einfach eine schöne Zeit haben“, meint Jürgen Ziegler, Inhaber des Unternehmens. Wer will, kann kreativ basteln, die neuesten Sammelfiguren kennenlernen, eigene Kugelbahnenaufbauen oder im Puzzlezelt wieder Ordnung in die Puzzleteile bringen. Ein im Wortsinn große Herausforderung sind die Würfelspiele „Mensch ärgere dich nicht“ und „Dog’s“ im Riesenformat. Technikverliebte Spieler können z. B. ferngesteuerte Modellgeländewagen auf einer Crawlerstrecke testen oder Quadrocopter, also Drohnen, fliegen lassen.

Träume auf Rädern - Tunigshow

Für Mobilität im echten Leben sorgen die Caravans, Autos und Zweiräder, die man im Freigelände begutachten kann. Jede Menge Lack, Chrom und Fahrspaß verspricht auch die diesjährige Tuningshow. Der

Tuningclub, Europas größtes Tuningnetzwerk, präsentiert gemeinsam mit den Street Technix Rosenheim Technik, Zubehör, Services und hochwertige Boliden. Am Messesamstag findet zudem ein großes Tuningtreffen statt – mit Publikumsvoting, Pokalverleihung und Wahl der Miss Tuning Rosenheim.

Mia san Tracht

Tracht, Tradition und Handwerk spielen die Hauptrolle in den Hallen 3 und 4 der Messe Rosenheim. Unter dem Motto „Mia san Tracht“ kann man mehr über die Geschichte und Tradition der Tracht erfahren. Die Besucher erwarten tägliche Vorführungen, bei denen unter anderem Trachten erklärt und alte Handarbeitstechniken wie Spinnen, Klöppeln, Strumpfstricken, Edelweißschnitzen vorgestellt werden, Schützenvereine stellen sich vor und am Messewochenende besetzt Blasmusik die Bühne. Zum Frühschoppen am Sonntag gibt Gstanzlsänger „Erdäpfekraut“ alias Hubert Mittermeiser seine „Spottverserl“ zum Besten. Da kann man bei kulinarischen Schmankerln gemütlich zuhören und Spaß haben.

Zur Messe

Die Messe Rosenheim findet von 4. bis 7. April 2019 auf der Loretowiese in Rosenheim statt. Sie ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Mit rund 300 Ausstellern ist sie die größte und bedeutendste Verbrauchermesse in Südostbayern.

Noch nicht registriert? Jetzt registrieren!

Anmelden

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie die Website besser nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und / oder im Impressum.