Logo des Wirtschaftlichen Verbandes der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.
  • Faschingsgilde Rosenheim
  • Faschingsgilde buchen
  • Faschingsgilde Rosenheim
  • Faschingsgilde Rosenheim
  • Faschingsgilde Rosenheim

Faschingsgilde Rosenheim

Gardemajor der Faschingsgilde Rosenheim

Ein ganz besonderes Jahr für die Faschingsgilde Rosenheim – 50 Jahre FGR im Wirtschaftlichen Verband e.V.

Wenn man sich die Geschichte des Rosenheimer Faschings ansieht, muss man feststellen, dass es in Rosenheim zur Faschingszeit schon immer fröhlich und bunt herging.

Es war einer kleinen Gruppe von Idealisten aus dem Ortsteil Kastenau vor genau 50 Jahren zu verdanken, den Fasching in Rosenheim neu zu beleben.

Nachdem der damalige Faschingsverein „Silberrose“, der nach dem Krieg von Max von Belli ins Leben gerufen wurde, im Jahr 1971 aus finanziellen Gründen in Schieflage geriet, stellte der noch privat haftende Verein beim Wirtschaftlichen Verband einen Aufnahmeantrag. So kam es, dass der WV-Vorsitzende Josef Großmann die Gilde „Rosalia“ in den Verband aufnahm.

Dazu gesellten sich dann das BRK, der THW und die Freiwillige Feuerwehr Rosenheim. Mit der organisatorischen Erfahrung und dem finanziellen Rückhalt des Wirtschaftlichen Verbandes wurde der Fasching in Rosenheim neu definiert.

„Der Verein Silberrose hat nunmehr einen Nachfolger in der Vereinigung der Rosenheimer Faschingsgilde und des Wirtschaftlichen Verbandes gefunden“
(Rosenheimer Rundschau, 5. Januar 1972)

So wurde im besagten Jahr Hans Engelhard vom Wirtschaftlichen Verband als Organisator der Faschingsgilde ernannt. Ab diesem Zeitpunkt fand eine harmonische Zusammenarbeit aus allen Mitgliedern der Faschingsgilde, dem BRK, THW und der Feuerwehr statt und Werner Zimmermann wurde zum Präsidenten der Faschingsgilde ernannt.

1972 gab es dann den ersten offizielle Inthronisationsball im Biertempel in der Inntalhalle mit Christa Liebig und Bertl Aicher als Faschingsprinzenpaar Christa I. und Bertl I. und der feschen Prinzengarde.

Rund 1200 Gäste erlebten ein schwungvolles Faschingsfest. Und damals wie heute war dies der erste Ball im Jahr indem die Rosenheimer Gesellschaft fröhlich zusammenkam und feierte.

Von da an ging es ständig mit der Faschingsgilde aufwärts. Mit dem Trachtenverein „Alt Rosenheim“ wurde dann der Stadt- und Landball mit dem bis heute geltenden Motto “Stadt und Land miteinand“, ins Leben gerufen.

Auf Grund der guten Erfahrungen in der Faschingssaison 1972 wurde die Gildearbeit auf eine breitere Basis gestellt und die Umsetzung professioneller.

Heute werden bei den von der Faschingsgilde Rosenheim selbst veranstalteten Bällen, dem glamourösen Rosenball, dem traditionellen Stadt- und Landball, dem bunten Kinderball und dem großen Kehraus am Faschingsdienstag jedes Jahr mehr als 3.800 Gäste begrüßt. Neben der Organisation dieser Termine absolviert die 32-köpfige aktive Mannschaft innerhalb der Saison an die 60 Auftritte bei Firmen, Krankenhäusern und zahlreichen sozialen Einrichtungen.

Oberstes Ziel ist es, die jahrhundertelange Tradition des Rosenheimer Faschings auf hohem Niveau weiterzuführen.

 

In diesem Jahr ist alles anders!

50 Jahre sind eine lange Zeit, in der sich vieles geändert hat, verbessert und auch verworfen wurde. 50 Jahre Erfolgsgeschichte wollte man nicht einfach unter den Teppich kehren und unerwähnt lassen.

Daher hat sich die Faschingsgilde Rosenheim in diesem prägnanten Jahr nach langen Überlegungen doch für eine Faschingssaison 2021/22 entschieden. Zwar werden die großen eigenverantwortlich organisierten Bälle, der Rosenball, der Stadt-und Landball und der Kinderball ausfallen, das 50 Jahre Jubiläumsprogramm der Faschingsgilde Rosenheim im Wirtschaftlichen Verband jedoch mit kleinen Auftritten in der Rosenheimer Innenstadt gezeigt.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine erfolgreiche Saison 2022 und grüßen die Rosenheimer Närrinnen und Narren mit einem dreifachen: „ROSALIA“!

Kontakt:

Faschingsgarde:  garde@faschingsgilde-rosenheim.de
Fragen zu Auftritten:  auftritt@faschingsgilde-rosenheim.de
Präsidium:  info@faschingsgilde-rosenheim.de
Noch nicht registriert? Jetzt registrieren!

Anmelden